Institut für Musikpädagogik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Perspektiven des Studiums

Der Master Musikpädagogik bietet Ihnen im Wesentlichen drei verschiedene Perspektiven:

1. Sie möchten sich innerhalb der Musikpädagogik für neue Berufsfelder
qualifizieren
2. Sie möchten in die musikpädagogische Forschung einsteigen
3. Sie sind bereits in einem Berufsfeld der Musikpädagogik tätig und möchten
sich hierfür weiterbilden bzw. weiter qualifizieren
Durch das Studium des MA Musikpädagogik können Sie
sich für neue Berufsfelder
qualifizieren. Je nach berufli-
chem Interesse sollten Sie mit Bezug auf dieses Berufsfeld
die Wahlpflichtveranstaltungen, das Praxisprojekt und das Thema der Masterarbeit
wählen.                                   
  



Die Integration von empirisch qualitativen
und quantitativen Forschungsmethoden, die Förderung fundiert wissenschaftlicher Arbeits-
weisen sowie die Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Texten und Forschungsarbeiten ermöglicht die Qualifizierung im Bereich
der musikpädagogischen Forschung.


Der Studiengang bietet im Bereich der Musikpädagogik eine wissenschaftliche Zusatzqualifikation für Absolventen vorrangig musikpraktisch bzw. künstlerisch ausgerichteter Ausbildungszweige. Auch allen anderen Interessenten,
die bereits im Berufsfeld Musikpädagogik tätig sind und sich selbst auf universitärem Niveau weiterbilden möchten, bietet der Studiengang zentrale Inhaltsfelder zur weiteren persönlichen Qualifizierung.
Mögliche Berufsfelder sind:
  • Musikjournalismus
  • Instrumentalpädagogik
  • Musikalische Erwachsenenbildung
  • Rundfunk und Fernsehen
  • Musikbibliotheken und -archive
Mögliche Tätigkeitsbereiche sind:
  • Weitere wissenschaftliche und forschungsbezogene Tätigkeiten im Fachgebiet der Musikpädagogik oder in verwandten Forschungsfeldern
  • Fortsetzung der Studien im Rahmen eines Promotionstudiums (MA Musikpädagogik als Qualifikationsstudiengang für die Promotion)
Mögliche Expertisefelder sind:
  • Musikdidaktik
  • Musikvermittlung
  • Musikpsychologie
  • Musikethnologie
  • Musiksoziologie
  • Musikpädagogische Beratung