Institut für Musikpädagogik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schüler an die Uni!

Hinter diesem Slogan verbirgt sich die Idee, Schülerinnen und Schüler aus Regelschulen in reguläre Veranstaltungen am Institut für Musikpädagogik der LMU München einzubinden. Beide Seiten profitieren davon: Für Schülerinnen und Schüler ist der Ausflug an die Universität und die Arbeit mit Studierenden beim Erlernen eines Instrumentes ein einmaliges Erlebnis. Im Gegenzug können die Studierenden erste instrumentalpädagogische Erfahrungen sammeln, die für sie im späteren Berufsalltag von großer Bedeutung sein können. Gerade in der Lehrerbildung sind diese Praxiserfahrungen enorm wichtig, um später schülerorientiert musikpraktisch arbeiten zu können. 

Projekte

Sommersemester 2013

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Puchheim warem zu Gast im Bandseminar. Darüber hinaus besuchten Schülerinnen und Schüler des Maria-Theresia-Gymnasiums München auf der Basis des dortigen "Enrichment-Angebotes" Veranstaltungen zur Filmmusikgeschichte.

20130610_192018   20130610_192132

Unsere Sängerinnen                                        Übungen am Klavier

20130610_192227     20130610_192252

Gitarren-Studien                      Drum-Machine

20130610_194127

Ensembleprobe

Wintersemester 2014/2015

Im Rahmen des Forschungsprojektes von Prof. Dr. Viviane Beineke (University of Santa Catarina, Brasilien) besuchte die 5. Klasse der Mittelschule Maisach das Seminar "Komponieren mit Kindern" an der LMU München. Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler einen Schuhplattler zu einem brasilianischen Kinderlied entwickelt. Unter dem Motto "Schüler werden Lehrer" brachten die Schülerinnen und Schüler den Studierenden den Tanz bei und entwickelten ihn weiter.

 20150520_092517  Schuhplattler

Sommersemester 2015

Musikalisch begabten Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen an Mittelschulen wurde im Sommersemester die Möglichkeit eröffnet, am Bandseminar teilzunehmen und auch das Abschlusskonzert mitzugestalten. Als Rapper und Schlagzeuger ernteten die beteiligten Schüler Applaus und Bewunderung. Schulklassen waren zu Gast im Methodik- und Didaktik-Seminar. Die Studierenden konnten die musikalische Arbeit mit Schülern ausprobieren, die Wirkung von Stundeneinstiegen beobachten und ausprobieren sowie, gemeinsam mit den Schülern, Stundenentwürfe testen und reflektieren.

20150709_220243

Sommersemester 2017

Im Rahmen der Tagung "Kunst als Schutzraum" vom 5. bis 6. Mai 2017, die sich mit dem Umgang mit Geflüchteten in unserer Gesellschaft befasste, durften die Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse 7/8 der Mittschschule Maisach das Tagungskonzert musikalisch eröffnen. Auf dem Programm standen Becher-Rap, Sambatrommeln und eine Neuinterpretation des Songs "Knocking on Heavens Door".

Tagung LMU-HMTM Mai 2017 013_klein 


Servicebereich
facebook button