Institut für Musikpädagogik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Band für Fortgeschrittene

Probentermine: Dienstags, 16:00-18:00 Uhr (vom 17. Oktober bis 12. Dezember 2017)

Raum: 1501

Leitung: Monika Unterreiner, M.A.

Anmeldung: Online-Belegung über LSF.

Anmeldezeitraum: Hauptbelegfrist vom 29. September bis 10. Oktober 2017.

Voraussetzungen: Gute Kenntnisse auf dem gewählten Instrument und Bereitschaft zur Improvisation. Keine Band-Erfahrungen erforderlich.

Im Zentrum steht die Praxis populärer Musik. Dem Gedanken von Community Music entsprechend sind hier auch Musiker, die nicht am Institut für Musikpädagogik studieren, noch keine Band-Erfahrung haben, aus der Klassik oder anderen Musikkulturen kommen, oder Autodidakt am Instrument sind, herzlich willkommen. In jedem Semester entsteht nach diesem Prinzip eine völlig neue Bandbesetzung. Erarbeitet werden Songs quer durch die Literatur der Popularmusik, von Heavy Metal über Rock, Pop, Funk bis zu R&B und Blues. Ziel des Seminares ist das gemeinsame Musizieren, das Lernen voneinander, und der Spaß an der Musik. Zur Konzertvorbereitung findet in jedem Semester ein verpflichtendes Probenwochenende statt. Ein Tag des Probenwochenendes wird für die Liederarbeitung von Studierenden verwendet.

ECTS-Erwerb:

  • Grundschule: Für das Wahlpflichtmodul "Musikalischen Ensemblepraxis".
  • Mittelschule: Für das Wahlpflichtmodul "Musikalische Ensemblepraxis" und den Modulteil "Praxis der populären Musik".
  • Master: Für die Modulteile "Ensemblepraxis".